supervision fuchs

Rahmenbedingungen für Supervision, Mediation und Paartherapie in Bremen

Über Ort, Zeit und Kosten der Sitzungen verständigen wir uns in einem gemeinsamen Gespräch.  Erste Informationen finden sie hier.

Ablauf und Methoden

Ich verstehe mich hauptsächlich als Moderatorin, strukturiere das Gespräch, stelle Fragen, gebe Anregungen und fasse die Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen.

Auf Wunsch und je nach Thema biete ich auch andere Methoden an, z.B. Visualisierungsmethoden mit Metaplan-Karten, „Blitzlicht“-Runden, Geschichten, Rollenspiele, Übungen mit Gegenständen und Symbolen oder Aufstellungen.

 

Am Anfang einer Sitzung legen wir jedes Mal gemeinsam Ziel und Inhalt des Treffens fest, so dass immer die aktuellsten Themen und Anliegen aufgegriffen und bearbeitet werden.